Fructoseintoleranz? Wirksame Hilfe!

Eine Fructoseintoleranz ist mit Symptomen wie Schmerz und Luft im Bauchraum, sowie Durchfall verbunden. Nur wenn Sie wissen, welche Lebensmittel Fructose und wegen der Wechselwirkung auch Sorbit enthalten, bekommen Sie die Symptome in den Griff. Der Fructosenavigator ist der einzige Ratgeber zum Thema, bei dem dies der Fall ist. Zudem erfahren Sie, was Sie tun können, um Ihre Empfindlichkeit zu mindern.


Kochen und einkaufen leicht gemacht: Vertragene Menge in Gramm und in Küchenmaßen für über 1 100 Lebensmittel

 

Schutz vor Fructose: Angabe glucosehaltiger Lebensmittel, die Fructose binden

 

Neueste Erkenntnisse: Berücksichtigung des Beschwerdebeschleunigers Sorbit

 

Leckere Rezepte: Inklusive eines Obstsalats, den Sie vertragen

 

Schauen Sie sich ein Probekapitel des Fructosenavigators an!


Die Herausforderung bei einer Fructoseintoleranz

Wenn bei Ihnen eine Fructoseintoleranz diagnostiziert wird, ist allein dies schon für viele Menschen ein Fachbegriff, den sie nachschlagen müssen. Was bedeutet das für meine Gesundheit? Was kann ich jetzt noch essen? Wie lange begleitet mich das Thema? Welche Rolle spielen Glucose und Sorbit? Der Ratgeber, Der Fructosenavigator, vereinfacht Ihre Ernährungsumstellung und schützt Sie vor fortwährenden Bauchschmerzen, Krämpfen und Durchfällen. Anschaulich Darstellungen erleichtern das Verständnis von dem, was da in Ihrem Bauch passiert. Durch den fundierten Ernährungsplan im Buch finden Sie zuverlässig zu mehr Lebensqualität.

 

Was neben vielen Obstsorten bei einer Fructoseintoleranz zu prüfen ist

Fructose auch in zahlreichen Getränken und Süßigkeiten enthalten. Für den Fructosenavigator wurden auch zahlreiche Fertiggerichte untersucht. Zudem erfahren Sie, auf welche Inhaltsstoffe Sie achten sollten, um auf Nummer sicher zu gehen.

 

Kein unnötiger Verzicht

Trotz einer Fructoseintoleranz vertragen Sie etwas Fructose bei jeder Mahlzeit. Im Fructosenavigator erfahren Sie, wie viel Sie von fructosehaltigen Lebensmitteln für Sie unbedenklich ist. Das verhilft Ihnen zu mehr Lebensqualität und ermöglicht Ihnen, mehr Obst und damit wichtige Vitamine auf natürliche Weise zu sich zu nehmen. Darüber hinaus ist es damit leichter, beim Kochen alles richtig zu machen. Übrigens gibt es bei einer Fructoseintoleranz unterschiede im Hinblick auf die Sensibilität. Um darauf Rücksicht zu nehmen, finden Sie die vertragenen Portionsgrößen jeweils in für vier Empfindlichkeitsstufen.

 

Praktische Ratschläge

Die Erfahrungen vieler Fachärzte und Fructoseintoleranz Patienten sind in das Buch eingeflossen. Sie finden darin daher einen Spicker mit fructosehaltigen Lebensmitteln. Weiterhin Anregungen zum besseren Umgang mit Bauchschmerzen und einem gesunden Lebensstil bei einer Fructoseintoleranz. Lernen Sie zudem eine Strategie kennen, um in Ihrem Umfeld geschickt mit dem Thema umzugehen. Kaufen Sie jetzt den Fructosenavigator und holen Sie sich die Kontrolle über Ihren Bauch zurück.

 

Eine mobile Einkaufshilfe zum Fructoseintoleranz-Navigator

Wenn Sie unterwegs sind, finden Sie mit der Laxiba App schnell heraus wie viel Sie von einem Lebensmittel vertragen. Mithilfe einer Text und Kategorien-Suche finden Sie einfach Alternativen wenn ein Lebensmittel zu viel Fructose enthält. Übrigens können Sie bei der App berücksichtigen, wie empfindlich Sie sind.


Gedrucktes Buch, 306 Seiten mit Illustrationen

  • Der Fructosenavigator: Bei Fructoseintoleranz
    "Der Fructosenavigator" Verkaufspreis inkl. USt. & Versand:
    19,99 €
  • Der Ernährungsnavigator: Finden Sie die perfekten Portionsgrößen für Ihre Intoleranzen oder Ihr Reizdarmsyndrom
    "Der Ernährungsnavigator" Aufl. 3s, Verkaufspreis inkl. USt. & Versand:
    29,95 €
  • Laxiba App Abo: 4,70 €/Monat oder 42,00 €/Jahr. Nutzung der Testversion:
    0,00 €
  • Ihr Autor ist für Sie da
    0,00 €