Fragen & Antworten

Frage stellen
Darum sollten Sie Fructose kennen

Fructose ist, wie Sie sich vielleicht denken können in Früchten enthalten. Wie bei Lactose sollte dieser Stoff nur als Energiequelle dienen. Allerdins kann er wie auch Lactose negative Auswirkungen auf Ihr Bauchwohl haben. Ist dem so, erfahren Sie in dem Buch Empfehlungen dazu, wieviel von was Sie essen können.

Laktose - was ist das?
Laktose ist in Milch und Milchprodukten enthalten. Alle Kinder und viele Erwachsene vertragen sie gut und erhalten durch Laktose mehr Energie. Das Buch zeigt Ihnen, wie Sie herausfinden können, ob sie zu ihnen gehören oder Sie den Verzehr beschränken sollten, um Ihre Laktoseintoleranz-Symptome zu verringern.
Sorbitol?
Dieser Inhaltsstoff findet sich manchen Früchten, Gemüsesorten, Getränken und Kaugummis. Es kann von Fructose herrührende Beschwerden stark verstärken. Finden Sie mehr darüber und über zwei weitere Inhaltsstoffe im Buch heraus und welches die Vorteile eine Beschränkung dieser abgesehen von der Verbesserung der unmittelbaren Symptome sein können.
Und was ist mit Reizdarmsyndrom oder IBS?
Dieser Begriff umfasst die Symptome wie Bauchschmerzen, Blähungen, Verstopfung und Durchfall. Mit der Strategie des Buches, können Sie wahrscheinlich Ihre Beschwerden deutlich reduzieren. Sie lernen dazu, wie Sie die Einnahme der Lebensmittel, welche diese beeinflussen beschränken können.